Home | Legals | Sitemap | KIT

STN Programme
Head: Prof. Dr. Horst Hahn / Prof. Dr. Jan G. Korvink

 

KIT-Campus North
Building 440

H.-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leop.
Germany

phone: +49(721)608-25578
fax: +49(721)608-25579
e-mail: infoRsz2∂stn kit edu

Links to Funding Resources


EU Research Programmes

FP7 (external link)
FP6 (external link)


BMBF Funding Database

Förderkatalog (external link, German page)

Stationäre elektrochemische Speicher und Wandler

Stationäre elektrochemische Speicher und Wandler
Contact:Dr. Magnus Rohde, Dr. Carlos Ziebert
Links:
Institute:IAM-AWP
Funding:HGF
Start:2012
End:

2015

Die stationäre Energiespeicherung und -umwandlung mit elektrochemischen Technologien ist eine wichtige Voraussetzung, um den Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromversorgung auszubauen. Selbst etablierte Lösungen wie Lithium-Ionen-Batterien müssen für diese Anwendung neu konzeptioniert und verbessert werden. Neue Lösungen wie Metall-Luft-Batterien oder Hochtemperatur-Batterien versprechen eine deutlich höhere Speicherkapazität, sind jedoch noch nicht marktreif.

Neben Batterielösungen wird die Energie-Allianz "Stationäre elektrochemische Speicher und Wandler" Energiewandlersysteme untersuchen, die den Überschuss an generiertem Strom als chemische Energie zwischenspeichern. Dabei geht es um neue Formen der Elektrolyse unter Verwendung von Brennstoffzellen. Diese Entwicklungslinien werden dabei durch eine Begleitforschung sowohl technologisch als auch sozio-ökonomisch sowie in Hinsicht auf ihre Einbindung in das Energienetz bewertet.